Dr. med. vet. Simone Kaiser

Fachtierärztin für Pferde - Chiropraktik und Akupunktur

Behandlungsmethoden 

Die Ultraschalltherapie wird als Einzeltherapie oder aber in Kombination mit Chiropraktik und Akupunktur angewandt.

Dazu wird das zu behandelnde Areal befeuchtet und mit Ultraschallgel bedeckt, um die optimale Schallübertragung zu gewährleisten. Mit dem mobilen Schallkopf wird nun gleichmäßig und langsam über die zu behandelnde Körperregion gefahren. 

Nach kurzer Eingewöhnungsphase entspannen die Pferde und kauen ab. 

Je nach Befund werden bis zu fünf Therapiesitzungen empfohlen.